Hannah Gries - Sopran

© privat

Hannah Gries ist 1996 in Limburg geboren. Sie begann ihre Gesangsausbildung bereits in jungem Alter, zunächst bei der Mezzosopranistin Alison Browner, später bei der Sopranistin Sabine Götz in Mannheim. Neben zahlreichen chorischen Aktivitäten, z.B. in der Mädchenkantorei Limburg oder auch in Projektchören unter der Leitung von Rolf Beck im Rahmen des Schleswig-Holstein Musikfestivals und in Bamberg ist sie inzwischen eine gefragte Konzertsängerin. Ihr Repertoire umfasst diverse Messen und Kantaten von Schubert, Mozart, Haydn oder Telemann, z.B. auch die Solo-Kantate ,,Jauchzet Gott in allen Landen“ von J.S.Bach. Desweiteren gehören Werke wie der Messias von Händel und die Schöpfung von Haydn inzwischen zu ihrem Repertoire. Im Juni 2017 debütierte sie in der Rolle des Ersten Knaben in der Neuinszenierung der Zauberflöte der Universität Stuttgart unter UMD Veronika Störtzenbach. Die junge Sopranistin war auch im Ausland aktiv, sowohl chorisch als auch solistisch, z.B. in Österreich, England und Israel. Im Jahr 2014 gewann Hannah Gries das Stipendium der Kreissparkasse Limburg für junge talentierte Musiker. Seit Oktober 2015 studiert sie Bachelor Gesang an der Musikhochschule Stuttgart bei Prof. Ulrike Sonntag, derzeit im 6. Semester.

Die nächsten Kinderkonzerte für Schulklassen

Weihnachtskonzert

 

für Schulklassen (Klasse 1-6)

Mittwoch, 19. Dezember 2018, 10.00 Uhr ausgebucht!

Mittwoch, 19. Dezember 2018, 11.15 Uhr ausgebucht!

Kinderkonzerte für Schulklassen

Für Anfragen und Buchungen rufen Sie uns an

0711 8177954

oder schreiben Sie eine Email.

Die Lechler Stiftung fördert die Konzerte für Schulklassen und Familien!