Frazan Adil Kotwal - Bariton

© Oliver Röckle

Frazan Adil Kotwal wurde in Mumbai, Indien geboren. Er spielte mehrere Jahre Viola, bevor er 2013 seine Leidenschaft für klassischen Gesang entdeckte. Von 2011 an studierte er Massenmedien und Journalismus am Jaihind College in Mumbai, wo er sein Bachelorstudium 2015 mit Auszeichnung abschloss. Während dieses Studiums trat er zusätzlich in ganz Indien in verschiedenen Theaterproduktionen auf und  arbeitete als freiberuflicher Journalist. Ab 2011 initiierte Frazan Adil Kotwal klassische Musik-Projekte für Slumkinder in Mumbai. Darüber hinaus organisierte er Musikgruppen für Jugendliche für das Verständnis und das Erlernen von klassischer Musik. Er gründete die „Musikkreis Gruppen“ am Goethe Institut in Mumbai und Pune.

Die Ausbildung zum Sänger verfolgte er hauptsächlich autodidaktisch über das Internet. Der junge Bariton trat in Mumbai, New York, London, Hyderabad, New Delhi, Chennai und Banglore in privaten Konzerten auf. Er erhielt Stipendien für die Teilnahme an internationalen Musikfestivals wie dem Alpenkammermuskfestival in Österreich 2015 und The Art Song Preservation Society in New York 2017. Im Jahr 2016 nahm er in Mumbai an einem Meisterkurs mit Benjamin Appl teil, 2017 in den USA an Meisterkursen mit Randall Scarlatta, Giuseppe Filianotti, Thomas Grubb, Frank Daykin und 2018  bei der Liedakademie in Trossingen mit Anne Le Bozec, Axel Bauni und Burkhard Kehring. 

Seit Oktober 2017 studiert er Bachelor Gesang an der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart bei Prof. Ulrike Sonntag. Im Studienjahr 2017/2018 wurde er von der Medienhaus Holtzbrinck Gruppe unterstützt. Er bestritt zahlreiche Rezitalkonzerte und Soloauftritte.  Er war Teilnehmer und Preisträger der Fritz-Wunderlich-Tage in Kusel und ist Stipendiat der Christel-Guthörle-Stiftung Reutlingen und der Yehudi-Menuhin-Stiftung "Live Music Now". Im August 2018 gewann er den zweiten Preis sowie den Publikumspreis des ersten indischen Gesangswettbewerbs "Voices of India“. 

Die nächsten Kinderkonzerte für Schulklassen

 

 

 

 

 

 

 

Wie das Klavier entstand

für Schulklassen (Klasse 1-6)

Mittwoch, 27. März 2019, 10.00 Uhr ausgebucht!

Mittwoch, 27. März 2019, 11.15 Uhr ausgebucht!

Mittwoch, 3. April 2019, 10.00 Uhr ausgebucht!

Mittwoch, 3. April 2019, 11.15 Uhr ausgebucht!

Elisabeth Föll - Klavier

Thomas Sträßer - Erzähler

Ort: Haus der Musik im Fruchtkasten, Stuttgart

Kinderkonzerte für Schulklassen

Für Anfragen und Buchungen rufen Sie uns an

0711 8177954

oder schreiben Sie eine Email.

Die Lechler Stiftung fördert die Konzerte für Schulklassen und Familien!