Elisabeth Föll - Tasteninstrumente und Künstlerischen Leiterin

© privat

Elisabeth Föll studierte in Stuttgart, Karlsruhe und Zürich Schulmusik, Klavier und Liedinterpretation (Masterclass Irwin Gage). Liedkonzerte mit bekannten Sängerinnen und Sängern wie Christina Landshamer, Renée Morloc, Sibylla Rubens, Ulrike Sonntag, Matthias Klink, Lothar Odinius, Michael Volle, Konstantin Wolff, den Neuen Vocalsolisten u. a. zeigen die Breite ihrer Tätigkeit als Liedpianistin.

Im Jahr 2000 hat sie in Stuttgart LiedKunst KunstLied (Gesellschaft für Lied, Kammermusik und Dichtung, Stuttgart e.V.) ins Leben gerufen, deren künstlerische Leiterin sie ist und deren Programme sie entwickelt.

Der Schwerpunkt ihrer Arbeit sind Konzerte zwischen Musik und Literatur, sind Kinderkonzerte, in denen das Singen und die Musik in Form von Erzählungen und Mitsingen der Kinder gefördert wird und die Förderung von jungen Gesangstalenten in Konzerten mit Studierenden von Musikhochschulen und in speziell auf jugendliches Alter (10 - 18 Jahre) ausgerichteten Liedkursen.

Solistisch tritt Elisabeth Föll immer wieder bei den moderierten Themenkonzerten auf, die LiedKunst KunstLied selber und in vielen Kooperationen veranstaltet.

Konzert für Schulklassen

Die Konzerte müssen leider wegen der Gesundheitssituation im Land ausfallen!

 

Georg Philipp Telemann -

vom Wunderkind zum Musikdirektor,

ein Leben für die Musik

für Schulklassen (Klasse 1-6)

Mittwoch, 18. März 2020, 10.00 Uhr ausgebucht!

Mittwoch, 18. März 2020 11.15 Uhr ausgebucht!

Mittwoch, 25. März 2020, 10.00 Uhr ausgebucht!

Mittwoch, 25. März 2020, 11.15 Uhr ausgebucht!

Mittwoch, 1. April 2020, 10.00 Uhr ausgebucht!

Mittwoch, 1. April 2020, 11.15 Uhr noch Platz für drei Klassen!

 

Am Mittwoch, 25. März 2020 kommt I.K.H. Herzogin Marie von Württemberg zu Besuch in das Konzert um 11.15 Uhr. Sie unterstützt mit ihrer "Stiftung Präventive Jugendhilfe" die Konzerte für Schulklassen von LiedKunst KunstLied!

Konzerte für Schulklassen

Für Anfragen und Buchungen rufen Sie uns an

0711 8177954

oder schreiben Sie eine Email.