Helene Schneiderman - Mezzosopran

© Martin Siegmund

Helene Schneiderman, Mezzosopran, geboren in New Jersey, USA. Studium in Princeton und Cincinnati. Seit 1984 ist sie Ensemblemitglied der Oper Stuttgart, 1998 erfolgte die Ernennung zur Kammersängerin. Im Repertoire u. a. die Titelpartien von La Cenerentola, Carmen, Giulio Cesare in Egitto und L’italiana in Algeri sowie Smeton (Anna Bolena), Flosshilde (Das Rheingold), Hänsel (Hänsel und Gretel), Sesto (La clemenza di Tito), Penelope (Il ritorno d’Ulisse in patria) und Medea (Teseo). Zahlreiche Gastengagements u. a. in München, Rom, San Francisco und Seattle, an der New York City Opera und an der Opéra national de Paris, bei den Festspielen in Salzburg und Pesaro, am Royal Opera House Covent Garden und in Tel Aviv. 2010/11 debütierte Helene Schneiderman als Larina (Eugen Onegin) in Valencia und in der Partie der Annina (Der Rosenkavalier) in Madrid, sowie 2011 am Teatro alla Scala in Mailand und 2012 an der Semperoper Dresden unter der Leitung von Christian Thielemann.
Im April 2017 hatte Helene Schneiderman ihre Debüt an der Metropolitan Oper, New York in Richard Strauss’s Oper „Der Rosenkavalier“, in der Rolle der Annina und mit Renee Fleming als Marschallin.
In 2020/21 wird Helene Schneiderman u.a. die Marcelline in “Figaros Hochzeit“ in Toronto im kommenden Oktober sowie die Suzuki in "Madama Butterfly" in Stuttgart und die Teresa in "La sonnambula" ebenfalls an der Staatsoperin Stuttgart singen.

Die nächsten Konzerte für Schulklassen

Weihnachtskonzert

Ab 6. Dezember

ist hier ein Weihnachtskonzert von LiedKunst KunstLied online...

Alle Konzerte für Schulklassen bis zum 31. 12. 2020 sind abgesagt!

Konzerte für Schulklassen

Für Anfragen und Buchungen rufen Sie uns an

0711 8177954

oder schreiben Sie eine Email.