LiedKunst KunstLied - Zwischen Musik und Literatur

Diese Konzertreihe, die LiedKunst KunstLied jetzt über viele Jahre durchführt, lässt Lied und Text, gesungenes und gesprochenes Wort, Musik und Sprache nebeneinander im Konzert gelten. Beides befruchtet sich.

Über die Komponisten, die Dichter wird gesprochen, sie kommen selbst zu Wort, sie werden in den Vertonungen Anderer aufgeführt.

Hier wird der klassische Liederabend aufgebrochen und weiter geführt in ein Konzert, das das Publikum begeistert.

 

 

Reihe "Junge Talente im Fruchtkasten"

 

 

 

Liebesträume der Romantik - zwischen Musik und Literatur

 

Lieder von Franz Schubert, Clara Schumann, Robert Schumann, Johannes Brahms, Fanny Hensel, Richard Strauss und anderen - und immer mit dem Schwerpunkt auf die Liebesträume der Romantik.

Dazu eine Moderation, die genau in diese Romantik führt.

 

Begleitet werden die Sängerinnen und Sänger von der Künstlerischen Leiterin von LiedKunst KunstLied Elisabeth Föll.

 

Sonntag, 9. Februar 2020, 17.00 Uhr

 

Studierende der Klasse Prof. Turid Karlsen - Gesang,

Studierende der Klasse Prof. Marion Eckstein - Gesang

Studierende der Klasse Prof. Dr. Hendrikje Mautner-Obst - Moderation

alle Staatliche Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart

 

 

Lisa Gaiselmann - Sopran

Carolin Jurkat - Sopran

Elena Sophie Müller - Sopran

Filippa Möres-Busch - Mezzosopran

Melis Vlahovic - Mezzosopran

Pildoo Ji - Countertenor

 

Cosima Obert - Moderation

 

Elisabeth Föll - Klavier

 

Ort: Haus der Musik im Fruchtkasten, Stuttgart

 

Karten: 15 € | ermäßigt 10 €

 

eine Kooperation zwischen dem Landesmuseum Württemberg, der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst, Stuttgart und LiedKunst KunstLied.

 

Reihe "Junge Talente in Reutlingen"

 

 

 

Liebesträume der Romantik - zwischen Musik und Literatur

 

Lieder von Franz Schubert, Clara Schumann, Robert Schumann, Johannes Brahms, Fanny Hensel, Richard Strauss und anderen - und immer mit dem Schwerpunkt auf die Liebesträume der Romantik.

Dazu eine Moderation, die genau in diese Romantik führt.

 

Begleitet werden die Sängerinnen und Sänger von der Künstlerischen Leiterin von LiedKunst KunstLied Elisabeth Föll.

 

Sonntag, 16. Februar 2020

17.00 Uhr

 

Studierende der Klasse Prof. Turid Karlsen - Gesang,

Studierende der Klasse Prof. Marion Eckstein - Gesang

Studierende der Klasse Prof. Dr. Hendrikje Mautner-Obst - Moderation

alle Staatliche Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart

 

 

Lisa Gaiselmann - Sopran

Carolin Jurkat - Sopran

Elena Sophie Müller - Sopran

Filippa Möres-Busch - Mezzosopran

Melis Vlahovic - Mezzosopran

Pildoo Ji - Countertenor

 

Cosima Obert - Moderation

 

Elisabeth Föll - Klavier

 

Ort: Studio der Württembergischen Philharmonie Reutlingen, Marie-Curie-Str. 8, 72760 Reutlingen

 

Karten: 15 € | ermäßigt 10 €

 

ein Konzert von LiedKunst KunstLied

in Kooperation mit der Württembergischen Philharmonie Reutlingen und

mit Unterstützung der Christel Guthörle Stiftung Reutlingen

Reihe "Junge Talente im Fruchtkasten"

 

 

 

Franz Schubert

Schwanengesang  D 957 -

zwischen Musik und Literatur

 

Dieser wunderbare Liedzyklus von Franz Schubert nach Gedichten von Ludwig Rellstab, Heinrich Heine und das letzte der Lieder von Johann Gabriel Seidl wird selten aufgeführt. Hier singen ihn Studierende im Fach Gesang aus der Klasse von Prof. Teru Yoshihara von der Staatliche Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart.

Erläuterungen, Hintergründe und Boiopgrafisches bringt dazu die Moderation der Kuratorin des Musikintrumentenmuseums "Haus der Musik im Fruchtkasten", die Musikwissenschaftlerin Maria des Mar Alonso Amat.

 

Begleitet werden die Sängerinnen und Sänger von der Künstlerischen Leiterin von LiedKunst KunstLied Elisabeth Föll.

Ein weiteres Projekt im Rahmen der "Jungen Talente" bei LiedKunst KunstLied.

 

Sonntag, 24. Mai 2020, 17.00 Uhr

 

Studierende der Klasse Prof. Teru Yoshihara - Gesang

Staatliche Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart

 

Elisabeth Föll - Klavier

Maria del Mar Alonso Amat - Moderation

 

Ort: Haus der Musik im Fruchtkasten, Stuttgart

 

Karten: 15 € | ermäßigt 10 €

 

eine Kooperation zwischen dem Landesmuseum Württemberg, der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst, Stuttgart und LiedKunst KunstLied.

 

Die Mozart-Konzerte für Schulklassen sind komplett ausgebucht!

Konzert für Schulklassen

 

Wolfgang Amadeus Mozart -

sein Leben, seine Lieder

für Schulklassen (Klasse 1-6)

Mittwoch, 22. Januar 2020, 10.00 Uhr ausgebucht!

Mittwoch, 22. Januar 2020 11.15 Uhr ausgebucht!

Dienstag, 28. Januar 2020, 10.00 Uhr ausgebucht!

Dienstag, 28. Januar 2020, 11.15 Uhr ausgebucht!

Mittwoch, 29. Januar 2020, 10.00 Uhr ausgebucht!

Mittwoch, 29. Januar 2020, 11.15 Uhr ausgebucht!

Dienstag, 4. Februar 2020, 10.00 Uhr ausgebucht!

Dienstag, 4. Februar 2020, 11.15 Uhr ausgebucht!

Mittwoch, 5. Februar 2020, 10.00 Uhr ausgebucht!

Mittwoch, 5. Februar 2020, 11.15 Uhr ausgebucht!

 

Am 22. Januar 2020 kommt I.K.H. Herzogin Marie von Württemberg als Vorsitzende der Stiftung Präventive Jugendhilfe, die die Mozartkonzerte für Schulklassen unterstützt, zu Besuch in den Fruchtkasten.

Konzerte für Schulklassen

Für Anfragen und Buchungen rufen Sie uns an

0711 8177954

oder schreiben Sie eine Email.