Herzlich Willkommen bei

LiedKunst KunstLied

Es schwinden jedes Kummers Falten,

so lang des Liedes Zauber walten.

Friedrich Schiller

Europäischer Kultursommer Fellbach

Fest der schönen Stimmen

27. Juli 2014, 19.00 Uhr

Schwabenlandhalle, Fellbach

 

Matthias Klink (Tenor), Ludvig Lindström (Bariton/Finnland), Alfia Kamalova (Sopran/Estland), Elisabeth Föll (Klavier) und das Fellbacher Kammerorchester (Dirigent: Mark Johnston)

 

Ein Konzert in Kooperation mit LiedKunst KunstLied.

 

Finnen und Esten sind berühmt für ihre schönen Stimmen. Eigens für den Kultursommer gestalten Solisten zusammen mit dem Fellbacher Kammerorchester ein vielstimmiges Fest mit Werken u.a. von Jean Sibelius, Arvo Pärt, Eino Tamberg, Robert Schumann, Carl Maria von Weber sowie folkloristischer Musik. Durch den locker gestalteten Abend führt die bekannte SWR-Moderatorin Katharina Eickhoff. Roter Faden des Programms ist das Thema Herkunft.

 

Der aus Fellbach stammende Matthias Klink gehört zu den international gefragten Tenören. 2006 bis 2010 war er festes Ensemblemitglied der Oper Stuttgart. Er gastierte u.a. in Hamburg, Dresden, Mailand sowie an der Metropolitan Opera in New York.

Der gebürtige Schwede mit finnischen Wurzeln Ludvig Lindström gab 2006 sein Operndebüt in Carls Nielsens „Maskarade“. Neben seiner internationalen Operntätigkeit arbeitet er als Solist mit namhaften skandinavischen Orchestern. Als Liedinterpret fühlt sich Lindström Jean Sibelius sehr verbunden.

Die in Estland geborene Sopranistin Alfia Kamalova erhielt ihre Ausbildung an der Sibelius-Akademie in Helsinki. Seit 2008/09 ist Kamalova am Musiktheater im Revier in Gelsenkirchen engagiert und erhielt für ihre Leistungen in der Spielzeit 2009/10 den Gelsenkirchener Theaterpreis. 

Elisabeth Föll ist gefragte Pianistin und Liedbegleiterin u.a. von Matthias Klink, Michael Volle und Sibylla Rubens und war in Fellbach schon mehrfach zu Gast. Im Jahr 2000 gründete sie den Verein LiedKunst KunstLied e.V.

Das Fellbacher Kammerorchester besteht aus musizierfreudigen Laien und wird von professionellen Musikern unterstützt. Seit 2012 wird es vom jungen Kanadier Mark Johnston dirigiert, der auch als Violinist, Bratschist und Komponist tätig ist.

 

 

Die Broschüre und Website über den gesamten Europäischen Kultursommer finden Sie hier.

Die neue Konzertsaison 2014/2015

Hier finden Sie uns

LiedKunst KunstLied
Dornbuschweg 15
D - 70191 Stuttgart

 

Kontakt

Rufen Sie uns an

0711 8177954

oder schreiben Sie eine Email.